Seit Generationen wird unser Hof als Familienbetrieb bewirtschaftet. Sie werden sich vielleicht wundern warum wir Ander´s Hof heißen, wo doch unser Familienname Gabl ist. Ander´s ist unser Hofname und stammt von Andres Wohlfahrter ein Vorfahre unserer Familie der 1750 den Hof bewirtschftet hat. Seit dieser Zeit ist die Landwirtschaft in Familienbesitz und wird als Familienbetrieb bewirtschaftet.

Wir liegen auf einer Seehöhe von 900 Metern und haben ein mildes Klima das sich hervorragend für den Obstanbau eignet.


Zwei Standbeine

Unsere Landwirtschaft ist geprägt von zwei Betriebszeigen- die Milchverarbeitung und der Obstanbau.


Milchverarbeitung:

Aus der Milch unserer acht Milchkühe wird feinstes Natur- und Fruchtjoghurt hergestellt. Dieses finden Sie in unserem Hofladen, in einem Bauernladen in Imst oder aber vielleicht auch in dem Hotel in dem Sie übernachten. Wir beliefern auch einige Gastronomiebetriebe in der Umgebung.


Obstbau:

Cirka eineinhalb Hektar groß ist unsere Obstanlage, mit Spindelbäumen und Beeren, auch besitzten wir noch einige Streuobst Wiesen. Diese Früchte, und Beeren werden in der hofeigene Brennerei zu Destilaten, Likören, Säften, Cider, Most und Marmeladen verarbeitet.



Dies ist natürlich nur mit einem guten Zusammenhalt in der Familie zu leisten. Wir, Karoline und Hannes haben 2010 den Hof vom Vater Elmar Gabl übernommen und sind glücklich ihn mit seiner Hilfe bewirtschaften zu können. Seit 2013 wird unsere Familie vom kleinen Michael unterstützt, 2015 folgte Josef nach. Beide genießen es auf einem Bauernhof aufwachsen zu können.

Mit Begeisterung arbeiten wir in der Natur und entwickeln unsere Produkte immer weiter. Es ist spannend die eigenen Rohstoffe weiterverarbeiten und veredeln zu können.


Beuschen Sie uns und lernen auch Sie die schöne Pitztaler Landschaft kennen und das Leben auf unserem Bauerhof.

Wir würden uns freuen Sie auf unserm Hof begrüßen zu können!